Ina Westheiden

Visualisation, Graphic

Haven’t we met before?

A Collection of Architecture Drawing for Inspiration

expose-seperator

Die Buchidee Haven‘t we met before? setzt sich mit der visuellen Kommunikation von Architektur auseinander. Die Sammlung bietet einen Überblick über zentrale Architekturdarstellungen von der Epoche des Beaux Art bis hin zum Parametrismus. Die große Bandbreite an Beispielen, die 35 architektonische Epochen überspannt, kann Architekten inspirieren und Interessierte begeistern.

Die Sammlung umfasst Darstellungen, die von großer historischer Bedeutung sind, einen ikonenhaften Charakter oder eine besondere Eigenart besitzen. Alle können als beispielhaft für ihre Epoche verstanden werden und finden sich hier chronologisch nach ihrer Blütezeit gegliedert und mit einer kurzen Definition versehen. Um die Vielfalt einzufangen, werden den Epochen weitere Inspirationsbilder ergänzend zugeordnet. Diese müssen nicht dem historischen Kontext entstammen und engen Stildefinitionen genügen. Vielmehr müssen sie, was ihre Bildsprache betrifft, mit den anderen Darstellungen verwandt sein. Durch die Gegenüberstellung wird die Bedeutung und die Besonderheit jeder Strömung noch einmal illustriert.

 

 

Zusammenarbeit mit Sarah Behrens http://www.sarahbehrens.com

2014  •  freies Projekt